Kerstin Thurow in den Beirat "Material" berufen
Kerstin Thurow's Blog · 07. Januar 2022
(NNN) Die Professorin Kerstin Thurow vom Institut für Automatisierungstechnik wurde in den wissenschaftlichen Beirat „Material“ berufen. NNN 05.01.2022 Quelle: https://www.nnn.de/34843567 ©2022

Prof. Dr. Kerstin Thurow in wissenschaftlichen Beirat der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung berufen
Kerstin Thurow's Blog · 29. Dezember 2021
(IAT) Prof. Dr. Kerstin Thurow wurde vom Präsidenten der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung im Benehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz in den wissenschaftlichen Beirat „Material“ berufen. Die Berufung erfolgt für die Dauer von 3 Jahren.

Cooperation Agreement with Beckman Coulter extended until 2026
17. Dezember 2021
(celisca) The cooperation agreement concluded in 2019 between celisca and Beckman Coulter USA will be extended for a further 5 years. Both partners agreed on this after a successful evaluation of the previous work.

Professor Kerstin Thurow appointed as "Honorary Professor" at Central South University, China
Kerstin Thurow's Blog · 01. November 2021
(celisca) The Central South University China has appointed Prof. Kerstin Thurow as an "Honorary Professor". With this appointment, the university honors the previous research achievements of Prof. Thurow in the field of automation technology.

Erfolgreicher Großgeräteantrag 'Mobiles Laborrobotersystem'
Kerstin Thurow's Blog · 12. Oktober 2021
(celisca) Die Konzeption und Realisierung von Lösungen für die Automatisierung von Laboren der Life Sciences ist auch in den kommenden Jahren das zentrale Forschungsthema der Wissenschaftler am Center for Life Science Automation. Bis 2026 soll hier das Future Lab 2.0 entstehen. DFG und Land MV fördern dieses Ziel mit 425.000 € für die Beschaffung eines Mobilen Laborrobotersystems.

Nachgefragt: Prof. Dr. Kerstin Thurow im Interview
Kerstin Thurow's Blog · 16. Juli 2021
(celisca) Kerstin Thurow ist Autorin des Artikels "Analytik von Cannabinoiden in biologischen Matrices - eine Übersicht" in der BIOspektrum-Ausgabe 2/21. Sie verrät: "Manche Ideen kommen tatsächlich im Schlaf"...

Heidi Fleischer appointed as Professor in Process Automation
Kerstin Thurow's Blog · 10. März 2021
(IAT) In the regular meeting of the Academic Senate of the University Rostock on February 3rd, 2021 PD Dr.-Ing. habil. Heidi Fleischer was appointed as Professor in Process Automation (apl)

Compound-oriented Measurement Processes: Elements, Molecules, Structures
Kerstin Thurow's Blog · 25. Mai 2020
(celisca) The international IEEE flagship conference in measurement technologies was just held in Dubrovnik. CELISCAs researchers Heidi Fleischer and Kerstin Thurow contributed a very fundamental paper on compound oriented measurement technologies.

SLAS to announce an autocommentary about H. Fleischer's and K. Thurow's textbook
Kerstin Thurow's Blog · 12. November 2019
Oak Brook, IL — As the need for hard-to-measure chemical and biological compound-oriented identification is on the rise, the demand for more accurate measurement tools is greatly increasing. November’s SLAS Technology Auto-Commentary, “On the Way to Efficient Analytical Measurements: The Future of Robot-Based Measurements,” highlights potentially suitable replacement measurement systems and processes as outlined in the book, Automation Solutions for Analytical Measurements: Concepts&Applications

Kerstin Thurow's Blog · 11. Oktober 2019
Im Rahmen des ERC Synergy Grant erhalten die Universitäten Southampton (GB), Liverpool (GB) und Rostock eine Förderung für den gemeinsamen Antrag zum „automatisierten Entwickeln innovativer Materialien“. Es ist das erste Mal, dass es einer Hochschule des Landes gelungen ist, eine der wichtigsten EU-Forschungsförderungen nach Mecklenburg-Vorpommern zu holen. Die Förderung beträgt insgesamt 10 Millionen Euro und wird über einen Zeitraum von sechs Jahren gewährt.

Mehr anzeigen